Historie der Gesellschaft ABE.TEC, s.r.o. (GmbH)

2012
Erweiterung des Angebotes der Kundenausbildung um Schulungen und Workschops im Bereich der Kontrolle der bestückten und eingelöteten LP, in der Kontrolle und Instandsetzung BGA, im Löten von anspruchsvollen Applikationen usw. Es läuft die Entwicklung eines neuen Combo Tester 2, der geht aus dem ersten Modell aus, wird aber mit zwei Tretbretter (für beide Füße) und mit Schnittstellen RS232 und RS485 ausgestattet. Auf dem Markt wird er im Jahr 2013 vorgestellt.

2011

Die Gesellschaft ABE.TEC, s.r.o (GmbH) wurde erfolgreich für den Bereich der Elektrotechnik nach ISO 9001 zertifiziert.

2010

Auf den Markt wurde der programmierbarer Dispenser gebracht. Der Dispenser DSP-02 kann entweder in einem freien Regime, wo die Impulslänge der Druckzeit des Fußpedals entspricht oder in einem gesteuerten Regime, wo die Impulslänge durch den im Programm eingestellten Wert bestimmt ist, arbeiten.

2009

Wir haben auf dem Markt den neuen Kabeltester in mehreren Typenvarianten vorgeführt Dieser Kabeltester stellt vor eine Anlage, die zum Testen mehradrigen Kabeln dient. Das Modell A wurde für Gesellschaften, bei welchen die Fertigung von Kabeln und Kabelbäumen eine Priorität bedeutet, entwickelt. Im Gegensatz steht das entwickelte Modell B, dass für Hersteller elektronischer Anlagen zur Messung kleinerer Kabelbäume eigener Erzeugnisse bestimmt ist.

2008

Wurde der Aufbau des Schulungszentrum beendet. Das Schulungszentrum wird voll zur Ausbildung der Mitarbeiter, entsprechend den Kundenanforderungen in den antistatischen Bereich, beim Löten und in der Metallografie u.a., ausgenutzt.

2007

Der Aufschwung der Gesellschaft, die Erweiterung der angebotenen Dienste und die Erhöhung der Mitarbeiterzahl hat die Übersiedlung, in größere Räume in dem bestehenden Firmensitz im Industrieareal, angefordert.

2005

Anfang des Vordringen der Produkte unter der Marke MaaB Technology auf den Ausländischen Markt. Es wurden neue Kunden in Deutschland, Portugal und Polen gefunden.

2004

Die Gesellschaft ABE.TEC, s.r.o. (GmbH) hat außer bestehenden Vertretungen von ausländischen Firmen auch die Vertretung zum Anbieten des In-circuit Tester CHECKSUM und des automatischen optischen Tester MIRTEC zum Testen der bestückten Leiterplatten erwerbt.

Von der Gesellschaft ABE.TEC, s.r.o. (GmbH) wurden auf den Markt eigene Produkte unter der Marke MaaB Technology eingeführt.

2003

Eine grundsätzliche Änderung geschah im Jahr 2003, wann die ursprüngliche Gesellschaft in zwei unabhängige Firmen geteilt wurde. Die Gesellschaft mit einem neuen Namen ABE.TEC blieb beim kompletten vorherigen Sortimentbereich der Elektrotechnologie, während die zweite Firma SPL System hat sich auf die Anlagen zur Bearbeitung der Kabelbäume orientiert. Die Gesellschaft ABE.TEC, s.r.o. (GmbH) wurde, entsprechend der Absicht noch größeren Aufschwung der Firma und der Erweiterung und Erhöhung des Standesniveau der Kundendienste erreichen, gegründet..

2000

Die Gesellschaft hat sich auf eine GmbH transformiert. Es wurde das angebotene Sortiment der Produkte und Dienste um das Testen der LP, elektrische Momentschrauber, Handwerkzeuge, ESD Materialien und Produkte, Anlagen für Abgaseabsaug und Bestückungsautomaten erweitert.

1996

Die Gesellschaft wurde unter der Benennung SPL System v.o.s. gegründet. Die Anfangstätigkeit der Gesellschaft war mit dem Vertrieb der Leiterplattenbestückungsanlage verbunden. Zum weiteren Sortiment gehörten die Löttechnik, Produktmaterial und Kabeltechnik. Die Hauptrepräsentanten waren die Firmen: Kirsten Soldering (Schweiz), OK Industries (USA) und Contact System (USA).

Diese Website verwendet Cookies, um Dienste bereitzustellen, Anzeigen anzupassen und Traffic zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen

ve všech produktech